Latest

#ThinklistNext21 (April 2021)

I am honored and thrilled to be included in the #ThinklistNext21, a list of influential faculty thinkers on social media who focus on issues of responsible business. You can find the entire list here.


 

Und was hat das mit mir zu tun? ( April 2021)

Digitalisierung ist die Zukunft. Das jedenfalls vermitteln Meinungsbeiträge in der Sonntagspresse genauso wie Weiterbildungskataloge und selbsternannte Zukunftsspezialisten. Genau dort scheint das Thema hin zu gehören: In die Weiterbildung, ins Feuilleton, aber sicher nicht in die Pause oder an den Familientisch. Zu abstrakt, zu unsichtbar, zu weit weg vom Alltag. Aber ist das tatsächlich der Fall? Ganz im Gegenteil. Die Digitalisierung steht nicht vor unserer Tür. Sie ist bereits in vollem Gang. Und sie betrifft uns alle. Höchste Zeit, dass wir mitdiskutieren.

Erschienen im Bolero Magazin, April / Mai 2021.


 

What happens when Google fires its ethics expert? (March 29, 2021)

I was asked to provide some perspective on what it means to fire an AI ethics expert for Swissinfo. Read the full story here.


 

FutureSocietyAssoc.by Wire
Credit: W.I.R.E.

Inauguration of the Future Society Association (29. September 2020)

The FUTURE SOCIETY ASSOCIATION is an interdisciplinary platform launched by the leading Swiss think-tank W.I.R.E., which identifies social developments and accompanying opportunities and challenges. Its focus is on Switzerland. The platform develops strategic fields of action for Swiss businesses, NGOs, universities, governmental agencies, and civil society, and it allows private companies to take up new and effective forms of corporate social responsibility.


 

karldergrosse

Karl Digital #7: Digitale Technologie, digitale Abhängigkeit? (14.10.20)

Früher schimpften die Eltern, wenn wir beim Znacht am Handy hängten. Heute können sie es selbst nicht lassen. Denn mit Instagram und Co. ist es wie mit einer Packung Chips: Einmal offen, kann man nicht mehr aufhören. Was bringt uns dazu, so viel Zeit auf Apps zu verbringen? Und wie würde nutzerfreundliches Design aussehen? Wir gehen den Fragen nach – am  #KarlDigital vom 14.10. mit der Psychologin Dr. Angelika Schneider (Klinik Selhofen) und der Verhaltensökonomin Dr. Elizabeth Immer (Die Ergonomen). Natürlich mit Maske. Zum Veranstaltungshinweis