Latest

BDC #51: Sonntanz

Vor Jahren versetzte uns ein Bekannter mit der Begründung, Sonntage seien nichts für Kompromisse. Den Bekannten haben wir nicht mehr getroffen, die Attitüde haben wir beibehalten. Er hatte einen Punkt: am Sonntag ist das Wochenende schon fast vorbei, die Böden sind geputzt, die Einkäufe erledigt, für Erholung blieb keine Zeit. Deshalb machen wir am letzten Tag der Woche nur noch, worauf wir Lust haben. Bis jetzt hiess das: Frühstück, Zeitung, Spaziergang, Kuchen, Spaghetti, Tatort, Bett. Je weniger Aufregung, desto besser. Weiterlesen.